HYD

Spitzentreffen für Bioinnovation in Hanghzou

Spitzentreffen für Bioinnovation in Hanghzou - HYD

Die Bioinnovation Summit fand am 14-15. November 2020 in Hangzhou, China statt, und fokussierte auf pharmazeutische Innovation durch technologische Integration. Die Organisatoren luden Gäste aus dem Gebiet der Biotechnologie, Pharmaindustrie und des Gesundheitswesens ein. Es gab fast eintausend Teilnehmer auf der Konferenz, teils vor Ort im Kongresszentrum des Hangzhou International Expo Centers, teils über das Online-Plattform. Gábor Somlyai präsentierte, als eingeladener Teilnehmer, einen (wegen der Pandemie) vorher aufgenommenen Vortrag. Sein Vortrag umfasse vor allem die physiologische Reglerfunktion des natürlich vorkommenden Deuteriums, die bisherigen Errungenschaften der Forschung und klinischer Anwendung des Deuteriumentzugs und den gegenwärtigen Stand der auf Deuteriumentzug basierten Medikamentenentwicklung, ging aber auch darauf ein, dass HYD GmbH. Investoren sowie strategische Partner aus der Pharmaindustrie erwartet, mit derer Kooperation die klinischen Tests des Deuteriumentzugs fortgeführt, und die auf Deuteriumentzug basierte Medikamentenentwicklung beschleunigt werden kann. Die von Dr. Somlyai im Vortrag vorgeführten Ergebnisse bestätigten, dass durch Deuteriumentzug die Krebsmortalität um bis zu 60-7% vermindert werden kann.

Der Exklusivpartner von HYD GmbH. in China ist Nature Span Ltd., die zahlreiche erstklassige amerikanische und schwedische Nahrungsergänzungsmittel vertreibt.

Webseite der Konferenz: http://www.bioinnovation-summit.com/abouten.php